Bild von meditierende Steinen im Wasser

Omeum - Weg zum Sein

Der Ort des Seins, ist der Ort in uns, wo wir zuhause sind, wonach sich jeder sehnt, aber es scheint schwierig dorthin zu gelangen...

Es liegt daran, dass wir die wirkliche Begegnung mit uns selbst nie gelernt haben. Genau dort aber liegt der Zugang zu höchstem Glück und innerem Reichtum, zu dem Schatz der in uns verborgen liegt und nur darauf wartet von uns ausgegraben zu werden.

...mehr lesen

In unserer Gesellschaft bekommt man diesbezüglich kaum Hilfe angeboten und so haben wir die Neigung uns hauptsächlich mit äußeren Dingen zu beschäftigen. Das Leben, so wie wir es gewöhnt sind, zieht uns eher an die Oberfläche des Seins, hin zu Schnelligkeit und Stress, als zu Tiefe, Meditation und Innenschau.

Es ist wie ein Verbot uns zu begegnen, sogar wie eine Flucht vor uns selbst, nur ja nicht mit unserem tiefsten Inneren in Kontakt zu kommen. Doch dies führt uns nur weg von uns, es macht uns heimatlos, wir haben in unserem Inneren das Gefühl, entwurzelt zu sein. Wir fühlen nicht umsonst immer mal wieder eine gewisse Leere und Sinnlosigkeit in unserem Leben aufflackern.

Wenn etwas in unserem Leben nicht so funktioniert wie wir uns das vorstellen, stellt sich die Frage: Warum nicht? Oder das Leben "funktioniert", aber wir fühlen dennoch eine Unzufriedenheit in uns. Woran liegt das? Was ist die Wurzel des Leidens in unserem Leben? Warum sind wir nicht glücklich mit uns, so wie wir sind?

Alle Schwierigkeiten und Probleme resultieren aus der Tatsache, dass wir unseren innersten Wesenskern nicht kennen. Wir sind so mit Tun und Machen beschäftigt, dass wir uns keine Zeit nehmen unsere Gefühle und Gedanken zu beruhigen und in die Stille einzutauchen.

Alle Antworten sind in uns

Es gibt wunderbare Wege, die Knoten zu entwirren, die inneren Fesseln zu sprengen, das Eigene zu entdecken. Es gibt Hilfsmittel, die wir gebrauchsfertig so benutzen können, damit wir leicht und spielerisch voran kommen und uns zur Essenz der Sache bewegen. So können wir Altes loslassen und das entstehen lassen, was uns wirklich entspricht.

...mehr lesen

Mein Weg ist eine praktische Anleitung, um Klarheit in dein Leben zu bekommen und innerlich aufzuräumen. Die freigewordene Energie wird benützt, um Liebe, Glück und immer mehr Bewusstheit in dir entstehen zu lassen.

Zentraler Punkt in dieser Arbeit ist die eigene Erfahrung. Nur, wenn du etwas selbst erfahren hast, kann dies zu wirklicher Veränderung und Bewusstseinserweiterung führen.

Indem wir immer bewusster und wacher werden, nähern wir uns immer mehr unserem wahren Zentrum an.

Der Schlüssel dazu liegt darin, vom "Tun" ins "Sein" zu gelangen

Wir können uns innerlich heilen, wenn wir ins Fühlen gehen, unsere innere Klarheit finden und unsere Liebe innerlich benützen. So wird das Fühlen zu einer Brücke zum Sein, so erschließen sich Räume, wo wir lernen können unser wahres Sein zu fühlen und zu erleben.

...mehr lesen

Es geht darum, deinen Weg zu finden, deine eigene Kraftquelle zu entdecken, in Resonanz zu leben mit dir und deinem Umfeld, authentisch zu werden. Es geht nicht darum Umstände zu ändern oder etwas aufzugeben, wenn du das nicht möchtest. Es geht darum, mit dem was du hast, wo du stehst, wo du bist, mit den Umständen bewusster zu Leben und mehr zu genießen und entspannen zu können, die Fülle des Lebens zu erfahren und zu fühlen, deine innere Freiheit zu erlangen und damit wahrhaftiges Glück und Erfolg in dein Leben einzuladen.

Spiritualität ist das Wissen und die Erfahrung, dass du in ein großes Ganzes eingebunden bist, ein Teil davon bist. Spiritualität ist ein nach Hause kommen.

Bild von Ute Jansen

Ute Jansen

Gründerin von Omeum
Bewusstseinscoach, Meditationstrainerin und spirituelle Lehrerin.

Ausbildung zur Lebens- und Sozialberaterin, 2-jähriges Psychologiestudium,
Reiki I und II (Reiki Allianz), Rebalancing Ausbildung, Transzendenz-Trainerin, mehrjährige Assistenz von Selbsterfahrungsgruppen,
20-jährige Erfahrung und Beschäftigung mit verschiedenen Meditationstechniken (Kriya-Yoga, Zen etc.) und fernöstlicher Spiritualität.


Das Omeum-Training ist das Ergebnis meines eigenen langjährigen inneren Wachstumsprozesses. Es wird sich auf natürliche Weise weiterentwickeln, in dem Maße wie meine Entwicklung voranschreitet. Alles was ich vermittle, habe ich selbst so erfahren und wird von mir auch gelebt. Es ist nichts konstruiertes, sondern lediglich ein natürlicher Werdegang meines Menschseins.

Daraus resultierende Erfahrungen und Erkenntnisse mögen persönlich erscheinen, sind aber dennoch allgemein gültig. Spiritualität ist eine subjektive Wissenschaft. Du kannst es nur in dir erfahren. Wenn du die gleichen Techniken anwendest und deine eigenen Erfahrungen damit machst, werden die Ergebnisse in deiner individuellen Ausdrucksweise in Erscheinung treten.

Es ist wunderschön und ich kann jeden nur einladen, diesen Weg zu gehen. Es ist ein Ahnen, eine tiefe Sehnsucht des Menschen, zuhause bei sich anzukommen.

Termine und Preise
Feedback von Teilnehmern

Bild von meditierendem Buddha Statue

Das Omeum Bewusstseins- und Meditationstraining

ist eine Einladung zu einer wunderschönen Reise zu dir selbst, ins Hier und Jetzt. Durch das Auseinandersetzen mit dir selbst und deinem "Innenleben", wird ein Prozess in Gang gesetzt, der dich mehr und mehr mit deinen innersten Wurzeln in Verbindung bringt.

  • Einzeltraining bzw. Einzelcoaching: Termine nach Vereinbarung

  • Feedback von Teilnehmern

    "Das ist ein Wahnsinn. Ich habe viel ausprobiert, aber an diesen Punkt hat mich noch keiner gebracht. Das habe ich schon sehr lange gesucht. Meine Freundin sagt, ich gehe mit Siebenmeilen-Stiefeln voran."

    "Es sind unangenehme Sachen passiert diese Tage. Vor ein paar Wochen noch hätte ich das nicht so einfach nehmen können. Ich bin viel gelassener und nicht mehr so schnell auf 180 Grad".

    "Mein Herz war verschüttet und ich habe es wieder gefunden."

    "Es ist, wie wenn auf ganz subtile unmerkliche Art und Weise das Ego außer Gefecht gesetzt wird."

    ...mehr lesen

    "Wenn ich jetzt unter Menschen bin, verliere ich mich nicht mehr, ich kann bei mir bleiben. Was andere über mich sagen, spielt keine Rolle mehr."

    "Wenn ich die Übungen mache, bin ich viel harmonischer und kann jetzt auch liebevoll zu meinem Mann sein. Ich bin viel berührbarer geworden, kann mehr Nähe zulassen."

    "Ich laufe nicht mehr vor mir davon, ich weiß jetzt was zu tun ist, wenn ich von negativen Gefühlen übermannt werde."

    "Für mich ist eure bedingungslose Liebe ein Zeichen dafür, dass es Wunder gibt, dass es möglich ist, die Liebe für sich selbst und andere zu entdecken und auch zu leben. Diese Liebe und die Geborgenheit, die ich zur Zeit noch nicht in mir finden kann, ich erlebe sie immer, wenn ich mit euch zusammen bin. Ich habe noch nie solche Intensität an Gefühlen, an Zuwendung, an ehrlichem Interesse gefühlt und erfahren. Ihr beide seid zu einem sehr großen Puzzlestein auf meinem Weg geworden. Ich danke euch beiden für dieses wunderbare Erlebnis."

    "Ich habe jetzt mehr Zugang zur Natur gefunden. Ich konnte damit nie etwas anfangen. Jetzt kann ich mit meiner Freundin in der Natur spazieren gehen und ich genieße es."

    "Das nehme ich jetzt mit: das Leben ist ein kostbares Geschenk und ich möchte es feiern."

    "Ich kann mich jetzt öffnen und Nähe zulassen. Vorher war das nur ein Spiel und merkte ich, dass ich keine wirkliche Nähe zulassen konnte. Ich war nur im Schutz. Ich dachte, ich bin es nicht wert und Liebe bringt nur unheilvolles. Es ist besser nicht geliebt zu werden, weil entweder ist die andere verrückt, oder ich. Ich habe es bekämpft, die Person wurde immer uninteressanter und ich bekam Panik-Gefühle. Ich wollte mich trennen und wusste nicht was zu tun. Jetzt erlebe ich wunderschöne Momente und wirkliche Glücksgefühle."

    "Meine Tochter hat schon nach der ersten Sitzung eine Änderung gesehen. Zuhause gibt es jetzt kein Problem mehr."


Die vier Themen des Basistrainings:

Der Grund für die Probleme in unserem Leben und unser nicht wirklich glücklich sein ist, dass wir uns nicht auskennen mit dem Inneren, unserer Gefühlswelt und wie sie funktioniert.

Dabei ist es gar nicht so schwierig, wie es erscheint. Das Unterbewusstsein arbeitet in unendlichen Variationen, aber immer nach dem gleichen Muster. Erkennen wir das einmal in uns, in unserem eigenen Leben, anhand unserer eigenen Gefühlen, bekommen wir die nötige Einsicht und können wir mit Verständnis, Klarheit und Liebe alles wieder in Harmonie bringen.

Was sind Gefühle wie Wut, Trauer, Angst und wie funktionieren sie? Ist etwas oder jemand Schuld oder nur Auslöser davon? In manchen Bereichen stehen wir "darüber", in einem anderen nicht. Warum ist das so?

Wir lernen, Muster und Glaubenssätze, die uns nicht dienlich sind, welche uns abhalten innerlich zu wachsen, zu entrümpeln und auszumisten.

Durch das Wissen und die Erfahrung wie unsere Gefühlswelt funktioniert, entsteht ein großes JA zu dir, zu dem Menschen der dich ausmacht und zu dem Leben, das du führst.

Liebe bewertet nicht und stellt keine Bedingungen. Wenn wir mit dieser Qualität des Nicht-Bewertens uns selbst begegnen, wird die Ursache vieler Spannungen sichtbar. Dadurch entsteht Mitgefühl und Verständnis für unser Leben - die eigenen inneren Antworten werden sichtbar.

Die Liebe ist die größte Heilkraft im Universum. Die Kraft der Liebe transformiert und verwandelt, löst Blockaden und bringt Energie zum Fließen. Darüber hinaus stellt es unsere Wahrheit ins Licht. Wir wissen mehr und mehr, um unser Potential und unser wahres Sein.

Alles in unserem Leben, ob wir es wissen oder nicht, dreht sich letztendlich um die Liebe, bzw. die Suche danach. Sei es nun die Liebe zwischen zwei Menschen, die Selbstliebe, oder aber die Liebe zum großen Ganzen, dem All-Eins-Seins.

Die Liebe ist unsichtbar, ist nicht von dieser Welt und doch ist sie für uns alle erfahrbar existent, real. Wenn wir sie erfahren wollen, müssen wir uns darauf einlassen. Wenn wir den Segen, die Heilung von Liebe in uns erfahren wollen, müssen wir uns öffnen und sie einladen, bei uns zu sein. Je mehr wir uns darauf einlassen und sie Teil unseres Lebens wird, desto tiefer und reicher die Erfahrung.

Selbstakzeptanz und Selbstliebe sind die Schlüsseln auf dem Weg zu deiner wahren Natur, deinem innersten Kern.

Wünscht sich nicht jeder bei sich selbst anzukommen, in Frieden mit sich zu sein, in sich zu ruhen, wie ein Fels in der Brandung zu stehen, stark und liebevoll zu sein?

Meditation ist dafür die wichtigste Methode mit dem wir uns dessen annähern können, sich selbst zu finden, nach innen gehen, und das eigene Sein wieder zu entdecken.

Anhand von bestimmten Techniken und Übungen wird dieses, je öfter du es übst, immer einfacher werden. Die Verbindung zu unserem wahren Wesen, muss wie ein Muskel trainiert werden, um stark zu werden.

Wenn du die Sprache der Stille beherrscht, dann kannst du mit allen in Beziehung treten. Stille ist existentiell, jede Pflanze, jeder Stein, jeder Baum existiert still.
Die meisten von uns haben diese Sprache verlernt, aber das Schöne ist, wir können sie wieder erlernen. In der Stille begegnen wir uns selbst, der Existenz, dem Sein.

Du machst dich auf die Reise. Du machst dich auf den Weg zu dir, du machst dich auf den Weg ins Hier und Jetzt.

Lerne in diesen göttlichen Moment hinein zu wachsen. Jeden Moment aufs Neue steht die Einladung da. Mit offenen Armen werden wir aufgenommenen, wenn wir uns dem hinwenden, weil es nicht anders geht. Es ist ganz natürlich.

Bewusstsein ist alles, was du erfassen, wahrnehmen kannst. Durch Veränderung oder Erweiterung unserer Wahrnehmung wächst und verändert sich auch unser Bewusstsein. Das heißt, wenn wir uns verändern, verändert sich unsere Sicht auf die Welt. Ein Baby erfährt die Welt komplett anders als ein Kleinkind, ein Kleinkind anders als ein Teenager usw.

Zuerst einmal wollen wir zwischen TUN und SEIN unterscheiden. Wir sind meist nur mit dem Tun beschäftigt, wobei wir das Sein ausgrenzen, obwohl hier unsere Wurzeln liegen.
TUN heißt: alle deine oberflächlichen Beschäftigungen, deine Beziehungen zu anderen, zur äußeren Welt, deine Persönlichkeit, all das was du je getan hast.
SEIN heißt: dein innerster Kern, so wie du bist. So wie du innen bist.
Du kannst sein, ohne etwas zu tun, aber du kannst nichts tun ohne zu sein.

Wir lernen auf die eigene innere Stimme zu vertrauen und aus unserer Mitte heraus zu leben. Dadurch werden wir zu selbstbestimmten, einzigartigen und selbst-bewussten Menschen.

Bewusst leben, heißt in Wachheit leben. Du wirst mehr und mehr zu einer Einheit und das Gefühl der Trennung löst sich auf. Bewusst zu leben heißt, im Hier und Jetzt zu leben.

Daraus erwächst innerer Reichtum, Liebe, Glückseligkeit, Bewusstheit, Harmonie. Du brauchst nicht mehr gegen dich zu kämpfen, du wirst dein allerbester Freund.

Meditatives Bild von Kerzen und Blume

Bild Logo Omeum Meditation klein

Einzeltraining

Dein persönliches Omeum-Training für Bewusstseinsentwicklung, Meditation und Spiritualität.

Im Einzeltraining werden die Schwerpunkte des Trainings ganz individuell auf deine Bedürfnisse abgestimmt. Dadurch ist es möglich ohne Umwege zum Wesenskern vorzudringen.

Weiters bietet das Einzeltraining die Möglichkeit Bewusstsein für deine Lebensthemen zu schaffen. Durch die persönliche Begleitung kannst du dein eigenes Potential klar erkennen und beginnen es voll zu leben. Tauche ein in die Tiefe deines Seins.

Kosten:
€ 120,-/Trainingseinheit (4 x 2 Stunden oder nach Vereinbarung)
Gesamtkosten: € 480,-

Ort:
Brigittenauer Lände, 1200 Wien
Erreichbar mit U-Bahn U4 oder U6 und Bus 5B

Info und Terminvereinbarung:
Tel. 0660 24 23 288 (Mo. - Fr. 10-16 Uhr)
oder per E-Mail

Bild Logo Omeum Meditation klein

Bewusstseinscoaching

Bewusstseinscoaching für spezifische Lebensthemen, sowie Meditation und spirituelles Wachstum.

Hier kannst du spezielle Situationen oder Herausforderungen in deinem Leben beleuchten und verdrängte Anteile davon ans Licht bringen.
Klarheit und Bewusstsein schaffen stehen hier im Mittelpunkt.

Durch gezielte Fragenstellung kannst du die Ursachen der Themen erkennen. Das bringt dir innere Klarheit und Lösungen werden sichtbar.
Lerne dich besser kennen und werde zu einem zutiefst erfüllten Menschen.

Kosten:
€ 70,-/Stunde

Ort:
Brigittenauer Lände, 1200 Wien
Erreichbar mit U-Bahn U4 oder U6 und Bus 5B

Info und Terminvereinbarung:
Tel. 0660 24 23 288 (Mo. - Fr. 10-16 Uhr)
oder per E-Mail

Impressum

Omeum e.U.
Ute Jansen
Brigittenauer Lände 160/1/57
1200 Wien
Tel.: +43 (0)660 24 23 288

Adresse

Firmenbuch Nummer: FN 450742g
Firmenbuchgericht Wien

Bankverbindung: easybank
IBAN: AT51 1420 0200 1096 4386
BIC: EASYATW1

Informationen zu E-Commerce und Mediengesetz

Angaben zu den erworbenen Bildern

Home-Bild omeum.at:
Bildnummer #75872600, Urheber: Floydine /fotolia.com

Bild Philosophie:
Foto von DmitryRukhlenko /depositphotos.com

Bild Training:
Foto von LeshaBur /depositphotos.com

Bild Termine:
Bildnummer #82380921, Urheber: Lily /fotolia.com

Bild Kontakt:
Bildnummer #98116475, Urheber: psdesign1 /fotolia.com